Hallo allerseits,

ich bin gerade im Begriff das Motherboard und meinen CPU auszutauschen.

Und zwar; Von einem AMD FX 6350 + MSI 970A-G46 auf ein Intel i5 6600k+ ASRock Fatal1ty Z170...

Da dies ja nun sehr schwerwiegende Änderungen sind und Win10 sich an die eingebaute Hardware bindet bin ich etwas verwirrt....

Im ASRock Tech Support Forum wurde mir gesagt das ich trotz dem ich meinen Microsoft Account aktiviert habe noch eine 0800 Microsoft Hotline kontaktieren müsse um die Änderung freizuschalten??

Desweiteren bin ich zwar den Guide zur schwerwiegenden Hardware Änderung durchgegangen aber SICHER bin ich mir trotzdem nicht ob das jetzt alles seine Richtigkeit hat.

https://i.imgsafe.org/0ddea7a6ab.jpg

hier mal ein kleiner Screenshot.

Laut dem Microsoft Support Guide heißt es allerdings:

Nachdem Sie Ihr Microsoft-Konto hinzugefügt haben, wird Windows wurde durch eine digitale, mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpfte Lizenz aktiviert auf der Seite „Aktivierung“ angezeigt.

Ich kann das bei mir nicht finden :).

Und noch ein Problem wird mir bewusst. Da ich Windows nicht voll und ganz von meiner SSD entfernen kann, weiß ich nicht wie es sich verhält, bei einer solchen krassen Hardware Änderung dürfte das System doch nichtmal booten oder?

Mit freundlichen Grüßen und herzallerliebsten Dank für eure Hilfe,


Phillip E.