Mein Laptop hat in kurzer Zeit stark an Geschwindigkeit verloren. Unter Windows Vista habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein Zurücksetzen des Laptops das Problem behoben hat.

Ich habe vom Werk aus Windows 8.1 mitgeliefert bekommen und damit kostenlos auf Windows 10 Pro upgrade können.
Das kostenlose Aktualisierungs-Jahr ist bekanntlich im Juni ausgelaufen.

Ist es trotzdem möglich nach der Zurücksetzung auf Werkseinstellung wieder kostenlos auf Windows 10 Pro zu aktualisieren, da ich Windows 10 ja jetzt schon installiert habe?