Guten Abend :-)

Ich habe folgenden Aufbau:

Win 10 Pro mit 2 Netzwerkkarten
Karte 1: für Extern (WAN) bezieht die IP per DHCP - hängt an Router 2 - Metrik 1
Karte 2: für Intern (LAN) vorgegebene IP - hängt an Switch - Metrik 10


Problematik:
Ich versuche verzweifelt die Settings so hinzubekommen, dass der Rechner über Karte 1 ALLE Daten die auch wirklich aus dem Internet kommen und ins Internet sollen über diese Karte laufen. Für den Zugriff auf die Netzlaufwerke, usw. des Servers soll der Zugriff über die Karte 2 funktionieren. Das klappt auch weitestgehend! Allerdings versuchen manche Programme (warum auch immer) über die Karte 2 ebenfalls Daten zu beziehen!

Bsp.: Programm X bezieht (nachverfolgt) Daten zum Anmelden über Karte 1 beim Starten. Im Programm werden die Daten ebenfalls über Karte 1 abgefragt (Plattform mit Optionen wie Chat, Freunde, usw.). Klicke ich nun auf "Freund Beitreten" versucht das Programm die Daten über Karte 2 zu beziehen.

Amüsanter Weise ist Karte 2 von Windows als Heimnetzwerk deklariert (Zusatz: Keine Internetverbindung) und Karte 1 Heimnetzwerk (Internet Verbindung).

Über die Metrik habe ich schon versucht eine Priorität festzulegen - ohne Erfolg.
Bei mir am Rechner (Win7 Ult x64) finde ich unter den erweiterten Adaptereinstellungen den Reiter "Adapter und Bindungen" mit dem ich noch zusätzlich die Reihenfolge der Adapter definieren kann - bei Win10 ist dieser nicht vorhanden!


Ist der Reiter generell im Win10 nicht vorhanden? Welche Optionen gibt es noch, um die Reihenfolge zu ändern?