Hallo,
mein System ist Windows 10 Version 1607 auf einem ASUS-i5-Laptop. WLAN läuft über T-Online/DSL mit FritzBox 7490.

Ich glaube schon seitdem am 25.09. die Updates KB3176935, KB3176936 und KB3176937 aufgespielt wurden tritt bei mir immer wieder folgender Fehler auf:

Während ich surfe schaltet sich das WLAN auf meinem Laptop einfach ab. Auf anderen Geräten läuft das problemlos weiter. Wenn ich das Laptop erneut mit dem Router verbinden möchte sehe ich auch vollen Empfang, aber eine Verbindung mit dem Gerät ist nicht möglich.

Treiber auf dem Laptop sind alle aktuell. Manuelles ab- und wieder anschalten des WLANs löst das Problem nicht. Ich muss das Laptop einmal in den Energiesparmodus schicken. Wenn ich es wieder starte und mein Passwort eingegeben habe verbindet sich das Laptop sofort wieder mit dem Router und ich kann weiter arbeiten.

Das Problem tritt mal alle 1-2 Wochen auf und mal 2 x am Tag.

Die Problembehandlung hat den Fehler nicht behoben. Ich hab im Forum schon nach Lösungen gesucht und z.B. unter Energieverwaltung --> "Computer kann das Gerät ausschalten um Strom zu sparen" den Haken entfernt.

Was muss ich machen, damit Windows 10 nicht mehr die Verbindung zum Router unterbricht? Und warum kann Win10 anschließend nicht die Verbindung wieder aufbauen?

Andere Geräte haben hier keine Probleme mit dem Router.

LG, Jörg