Hallo zusammen,

habe Windows 10 Pro in Englischer Systemsprache installiert und das Deutsche Sprachpaket heruntergeladen und alle Einstellungen auf Deutsch gesetzt (zum Nachvollziehen: alles was dort steht habe ich bereits gemacht: http://www.windowscentral.com/how-pr...age-windows-10)

Aber es zeigt mir merkwürdigerweise in der Start-Suche immer noch die Englischen Einstellungen als Suchergebnisse. Hier ein Beispiel:


Außerdem mit der Nachricht, dass die Ergebnisse möglicherweise nicht vollständig sind. Dachte erst es liegt am Index (Indizierung), aber dieser war durchgelaufen und es hat mir die Meldung trotzdem noch angezeigt.

Ich bin jetzt gerade dabei den Index nochmal komplett neu zu erstellen, aber glaube nicht dass es sich wirklich auf die englischen Suchergebnisse auswirkt..
(außerdem, wenn ich die englischen Suchergebnisse anklicke, komme ich in ein volkommen leeres Suchfenster der Einstellungen mit der Nachricht "Die Suchergebnisse sind noch nicht ganz vollständig, wir arbeiten aber daran. Versuchen Sie es in einigen Minuten nochmal" Klingt sehr nach Index, ging aber wie gesagt nach der Fertigstellung trotzdem nicht.)
Um zu den gewünschten einstellungen zu gelangen muss ich jetzt immer manuell hin navigieren, was auf Dauer sehr nervig wird..

Habt ihr irgendwelche Vorschläge oder Tips was ich machen kann oder woran es liegen könnte?
Werde jetzt erstmal warten bis der Index wieder fertig ist. Wenn das nichts bringt werde ich das System doch nochmal komplett in deutsch aufsetzen müssen. Dachte ich könnte es halt jetz auch im Nachhinein einfach ändern...
Danke schon mal.