Hallo!

Ich nutze ein eigenes Programm unter WIN 7, welches über VoIP Telefonanrufe entgegen nimmt und bestimmte Sounddateien abspielt.
Das Programm soll jetzt auf einem neuen Rechner mit WIN 10 laufen. Es tut es insofern, als dass es die Anrufe annimmt. Die Sounddateien sind aber im Telefon nicht zu hören. Das ist das Problem.
Vom Programmierer des Programms (ihn selbst kann ich nicht mehr erreichen) liegt noch der Tipp vor: "die richtige Soundkarte einstellen".

Auf dem bisherigen Rechner ist bei Sound/Wiedergabe "Realtek HD 2nd Output" aktiviert. Auf dem neuen Rechner gibt es an dieser Stelle nur "Lautsprecher (Realtek High Definition Audio)". Ich kann mir vorstellen, dass dieser Unterschied die Lösung zu dem Problem ist!?!
Wenn das so ist, wie kriege ich dann auf den neuen Rechner auch dieses "Realtek HD 2nd Output"?

Wer kann mir helfen?