Hallo

ich habe festgestellt, dass bei dem Einsatz von 2 Monitoren mit unterschiedlichen Auflösungen (zb. 1920 x 1080 und 2580 x 1440 ) und unterschiedlich eingestellter Skalierung ( Monitor 1 = 100%, Monitor 2 = 125% ) die Windows Fenster, Schrift und Icons auf dem Monitor unscharf sind, der nicht der Hauptmonitor ist. Nur auf dem Hauptmonitor ist die Darstellung scharf.

Das Problem konnte ich mit Monitoren unterschiedlichster Marken und unterschiedlichen Desktop und Notebook PC´s nachvollziehen

Stellt man die Skalierung der beiden Monitore gleich ein, gibt es das Problem nicht.

Gibt es dafür schon einen Fix von Micorsoft oder einen Workarround?