Liebe Community,

ich habe ein paar Grafikkarten-Probleme mit meinem Samsung Laptop Series 7 Chronos NP770Z5E und einem extern angeschlossenen Samsung Monitor S27E390H. Aktuell benutze ich Windows 10.

Die Problembeschreibung:
Der Monitor meines Laptops verstellt sich nach einem Neustart (Windows Update) so, dass eine automatische (zu dunkle) Bildschirmhelligkeit ausgewählt wird, die sich nicht mehr manuell steuern lässt. Ich habe inzwischen herausgefunden, dass ich manuell den älteren Treiber „Microsoft Basic Display Adapter“ auswählen muss, damit sich die Helligkeit wieder manuell steuern lässt.
ABER mit diesem alten Treiber funktioniert dann mein externer Samsung Monitor S27E390H nicht mehr, den ich als erweiterten Desktop benutze. Ich muss also erneut den neuen Treiber installieren, damit wieder beide Bildschirme funktionieren. Sprich: Mit jedem Neustart muss ich den Treiber vor- und zurückwechseln, damit ich richtig arbeiten kann. AUSSERDEM: Der externe Monitor zeigt egal mit welchem Treiber und der empfohlenen Auflösung von 1920x1080 ein okayes, aber kein gestochen scharfes Bild. Mein Mann verwendet denselben Monitor mit einem Apple Mac Book und hat all diese Probleme nicht und ein viel brillanteres Bild. Ich habe bereits alle neuen Treiber bei Samsung heruntergeladen, aber keiner führt dazu, dass ich einfach Laptopmonitor und externen Monitor entspannt gleichzeitig und scharf verwenden kann. Seit Neuestem hat der Monitor meines Laptops zudem einen „Erinnerungsschatteneffekt“, d.h. kürzlich geöffnete Fenster werden ganz blass im Hintergrund gezeigt.

Was ist nur mit meinen Grafikkarten los? Weiß jemand Rat? Es kann ja nicht sein, dass man zwei Geräte derselben Marke nicht vernünftig miteinander verbinden kann. Und bei Windows 10 kann ich nicht einmal mehr den Neustart unterdrücken bis ich Zeit für dieses Treiberchaos habe, so dass ich morgens einfach manchmal an meinen PC komme und feststellen muss, dass über Nacht wieder ein Neustart ausgeführt wurde und ich die erste Stunde morgens nicht arbeiten kann ...

Danke im Voraus
wiwi_1980