Heute war mein Netzwerk mal wieder komplett lahmgelegt, weil ein Windows 10 Diensthost mit 8MBit (Geschwindigkeitsbegrenzung meines Internetanbieters) heruntergeladen hat. Daraufhin habe ich services.msi gestartet und die Dienste einen nach dem anderen beendet. Als ich den Dienst "Benutzer-Manager" beendet habe war der Spuk auf einen Schlag vorbei.
Wie kann das sein????

1. Was ist "Benutzer-Manager"?
2. Wie kann es sein, dass Windows, ohne zu fragen, einfach irgend etwas downloaded und meine Internetleitung blockiert. (Ich bin Chemiestudent und muss während dem schreiben von Protokollen immer wieder Quellen suchen und Publikationen herunterladen. Da kann ich es mir einfach nicht leisten, dass mein Internet blockiert ist. Außerdem teile ich mir meine Wohnung mit meiner Freundin, die auch Chemie studiert und, Gott sei Dank, noch Windows 8 verwendet. Es ist also absolut ausgeschlossen, dass Windows 10 einfach so das Internet blockiert!!!!)
3. Wie kann ich das ausschließen?

Ich freue mich schon darauf, endlich Gears of War 4 durchgespielt zu haben, dann fliegt das Betriebssystem ganz schnell wieder von meinem PC herunter. (4. Windows 10 Zwang für GoW4 WARUM????)