In zahlreichen Internetforen wird über unendliche Probleme hinsichtlich abgebrochener Installationen des Windows 10 Anniversary Updates berichtet. An meinem Arbeitsplatzrechner und dem Laptop meiner Frau lief alles glatt in ca. 2 Stunden durch. Bei meinem ASUS-Laptop hat es mich dann erwischt; nun habe ich bereits 7 Tage (3-4 Stunden) mit diversen Installationsversuchen, zuletzt mit reinem Administratorenkonto und fast von allen Apps befreit ( Hintergrundprozesse abgeschaltet ), versucht. Download und Installation vom PC, mit M-Creation Tool und direkt von der Microsoft Seite brechen stets ab mit der Fehlermeldung
0xC1900101 – 0x40017
Die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase SECOND BOOT ist während des Vorgangs BOOT ein Fehler aufgetreten.
In den Foren und im Internet gibt’s unheimlich viele Schlaue Leute, die alles Mögliche empfehlen, wobei dann noch mehr Zeit draufgeht.
Ich habe folgendes ausgeführt:"
Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth".
"Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth".
"Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth".
sfc /scannow
Ergebnis: Alles repariert!
MediaCreationTool. Update: Ergebnis Fehler 0xC1900101 – 0x40017 ………….s.oben

Eine Systemwiederherstellung gibt es nicht. Die Einrichtung eines Sicherungslaufwerkes wird nicht zugelassen. Da kommt eine eigene Error – Meldung.
Können Sie auf diesem Wege helfen? oder eine echte Empfehlung geben. Das Laptop wurde stets auf dem aktuellen Update-Stand gehalten und ist auf autom. -Updates eingestellt.