Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Bei einer Auflösung von 1366 x 768 auf einem 15,6 Zoll Display (Laptop) (ASUS X550CL / R513C-X340HH) wird mir Windows 10 Professional unscharf bzw. sehr grob angezeigt.
Auch das anschließen an einem 37 Zoll Samsung Monitor mit 1920x1080 Pixeln Auflösung brachte keinen Erfolg, es wurde sogar noch schlimmer, d.h. unkenntlicher.
Dabei ist nicht nur die Schrift sondern auch Symbole wie z.b. das Windows Startmenü-Logo sowie das Startmenü, das Datum und die Uhrzeit u.Ä. gemeint. Halt alles Windows Betriebssystem eigenes.
Alle Programme selbst werden scharf in HD Ready Qualität angezeigt.
Zuerst wurden DPI Skalierung und Anpassungen über ClearType gemacht, die jedoch zu keinerlei Erfolg führen. Auch mehrfaches Neuinstallieren des BS brachten keinerlei Besserung.
Nachdem sehr viele Varianten über die Einstellungen sowie die Registry probiert wurden und zu keinerlei Erfolg geführt haben, habe ich nebenbei über VMware OS X El Capitan installiert, das scharf in HD Ready Qualität angezeigt wird.

Ist es einfach Windows 10 selber das so unscharf / körnig ist, womit ich mich abfinden muss oder gibt es eine Lösung?