Hallo!
Ich habe vor kurzem versucht, meinen Laptop (Windows 10 64bit) über die Einstellungen "aufzufrischen". Versucht wohlgemerkt. Denn als er dann fast fertig war, taucht die Meldung "Ihr PC konnte nicht zurückgesetzt werden, Windows wird wiederhergestellt" (so oder so ähnlich; an den genauen Wortlaut erinnere ich mich nicht mehr) auf. Als der PC dann fertig mit dieser "Windows Wiederherstellung" war, konnte ich mich wie gehabt anmelden und meine Programme und Dateien waren nach wie vor vorhanden (was ja bei erfolgreichem Zurücksetzen nicht der Fall hätte sein sollen...)
Und jetzt kommt mein eigentliches Problem:
Seit diesem Fehler werden keine Programme mehr in der Taskleiste angezeigt, ich kann das Startmenü und Cortana nicht mehr öffnen und auch die Einstellungs-App lässt sich nicht mehr öffnen (was es meiner Meinung nach unmöglich macht, den PC nochmals zurückzusetzen...).
Kann mir irgendjemand helfen?
Es würde schon reichen wenn man den PC irgendwie ohne die Einstellungsapp zurücksetzen könnte.
Vielen Dank schon mal im Voraus :)