Hallo,

wir haben in der Firma o.g. Problem mit den PCs, welche von Win7 bzw. 8.1 auf Win10 Enterprise umgestellt wurden.
2 Exemplare stehen unter genauerer Beobachtung, es ist jeweils das Anniversary Update mit aktuellen Patches eingespielt (sprich: Version 1607 Build 14393.321). Es sind jedoch bisher noch keine eindeutigen Events aufgetaucht die folgendes erklären:

Nach manueller Einschaltung der Benutzerkontensteuerung (UAC) ist ein Neustart erforderlich; nach diesem ist es möglich, die internen Windows Apps ohne Fehlermeldung zu nutzen. Mit bisher ungeklärter Ursache wird die UAC jedoch wieder deaktiviert. Windows Apps verweigern nach einem Neustart den Dienst.
Die Vermutung liegt bei einer falschen / fehlenden Gruppenrichtlinie; der DomainController ist ein Windows Server 2008R2 (Datacenter).

Gibt es da bereits Erfahrungen oder Lösungen?

Vielen Dank im Voraus.
NorSche