Hallo zusammen,

wir mussten unseren Router ersetzen - dies war schnell erledigt.

Bei dem neuen Gerät wählten wir die SSID exakt gleich wie bei dem defekten, vorherigen Modell.
Auch das Passwort für das WLAN-Netz wählten wir identisch.

Ich bin nicht sicher ob ich hier in der Community sagen darf? Unsere Geräte mit "andere Betriebssystemen" als Windows waren sofort wieder online.

Konkrete Frage:
alle Windows-Geräte (Version 7 und auch 10) "merkten" offenbar, dass ein neuer Router in Betrieb ist (trotz völlig identischer SSID und Passwort). Eventuell anhand der MAC-Adresse des Routers?

Wird diese in Windows / Registry hinterlegt?

Man musste auf allen Geräten das WLAN-Passwort neu eingeben.

Danke und viele Grüße
Birgit