Guten Tag,

wir haben in der Familie von Windows 7 Pro 64Bit auf Windows 10Pro Bit upgedatet, leider gibt es trotz Empfehlung durch Microsoft, dass die Hardware in Ordnung ist und für ein Windows10Pro vollkommen ausreicht ständig Probleme, Fehlermeldungen, Updates dauern teilweise Stunden und bleiben z.B. bei 95 % hängen usw. usw.

Was empfehlen Sie grundsätzlich um solche Schwierigkeiten zu vermeiden ? Wie kann ich im Vorfeld erkennen ob es zu Updateproblemen kommt ? Alle Systeme wurden treibermäßig mittels Driver Easy auf den neuesten Stand gebracht.
Sollte ich grundsätzlich manuell über den Gerätemanager die Treiber nochmals aktualisieren ?
Macht es Sinn über den abgesicherten Modus im Gerätemanager alle Geräte anzeigen lassen um evtl. Konflikte zu prüfen ?

Ich habe z.B. ein Dauerproblem mit einem Uralt Drucker von HP Deskjet 710C, LPT mittels USB Adapter am Rechner angeschlossen, unter Windows 7 32 Bit wurde dieser noch Windows erkannt, jetzt unter Windows 10PRo 64 Bit wird er zwar weiterhin erkannt, aber druckt nicht, im abgesicherten Modus und in den Registry Einträgen habe ich bisher vergeblich versucht, die Treiberleichen sauber und sicher zu entfernen , keine Chance. Mittels Gerätemanager geht da gar nichts.

Merkwürdigerweise funktioniert dieser Drucker unter Linux Debian 8.5 Jessie 64 Bit einwandfrei ohne Probleme, wie kann das sein, Debian ist ein kostenloses Betriebssystem während ich für Windows und Windows Software gut und gerne schon einige Tausend Euro im Laufe der Jahrzente als privater Nutzer ausgegeben habe, genützt hat es mir bisher wenig, die ungelösten Probleme unter Windows10Pro nehmen immer mehr zu als das sie abnehmen, unter Windows 7 Prof 32/64 Bit gab es zwar auch Probleme, die waren aber lösbar, jetzt unter Windows10 herrscht nur noch das Chaos.

Gibt es für Windows 10 Pro 64 Bit eine sogenannte 10 Punkte Liste, die ich sinnvollerweise abarbeiten kann, um erstmal grundsätzlich Fehler und Probleme zu lösen oder welche Fix It Tools machen für Windows 10 Update Probleme wirklich Sinn ?

Viele Updates hängen bei 90 oder 95 % teilweise stundenlang und nichts passiert, trotz Glasfaserverbindung und Gigabit Netzwerk, also an mir liegt es eindeutig nicht, die Server von Microsoft sind anscheinend extrem überlastet oder ?


Wenn ich dann diese Upatepakete manuell runterlade und installiere, dann funktionierst auf einmal problemlos ?????

Zu welchen Uhrzeiten machen Updates denn überhaupt Sinn ?

Mit freundlichem Gruß

Günter Schlüter_NEU