Hallo zusammen,

ich wollte einmal fragen, ob es nur uns so geht oder ob das Problem noch andere haben.

Und zwar habe ich bei verschiedensten Rechnern, in verschiedensten Netzwerkumgebungen das Problem, dass nach einem Windows 10 Update (innerhalb von Windows 10) der Benutzer mit einem temporären Profil angemeldet wird. Starte ich den Rechner neu, dann bleibt es bei dem Problem. Erst nachdem der Windows 10 Schnellstart deaktiviert wurde, macht der Updatevorgang beim nächsten Start weiter und der Benutzer hat nach einiger Zeit seinen Desktop wieder und alles ist gut.

Es betrifft meist nur einzelne Windows 10 Rechner, also nicht alle.

Kennt jemand das Problem?

Viele Grüße
Ben