Hallo Community,
ich habe ein ganz, ganz tolles Problem mit dem Laptop meiner Tochter. Hier die Kurzversion meiner Vorgehensweise:

1. Vor einiger Zeit Upgrade Win 7 auf Win 10 als Download. Danach ein Cleaninstall Win 10
2. Vorgestern: DVD-Player wird nicht erkannt
3. Aus der Microsoft Hilfe:
So geht's (bei einem ASUS Laptop mit AMD Prozessor)
- Windows Symbol in Taskleiste mit rechter Maustaste klicken
- "Gerätemanager" klicken
- "IDE/Sata/Atapi Controller" klicken
- darunter "aktuellen Windows Standard-Treiber" klicken
- Treiber aktualisieren klicken
- "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" klicken
- Häkchen "nach kompatibler Software suchen" entfernen
- aus den angezeigten Möglichkeiten auswählen (bei ASUS mit AMD Prozessor "AMD" klicken) bestätigen - und sich von der Windows Warnung nicht irritieren lassen.
- Computer neu starten und das Laufwerk ist wieder da!

4. Hab zwar Asus, aber kein AMD sondern Intel. Hab es dadurch wahrscheinlich nicht so ganz richtig gemacht.
5. Win 10 fährt in Dauerschleife hoch und runter und gibt mir ne Fehlermeldung, windows.com stopcode
6. Komme nicht in den abgesicherten Modus.
7. Habe panikartig Win7 auf dem anderen Laufwerk installiert, läuft.
8. Win 10 ist beim Hochfahren auch zur Auswahl, hat aber immer noch das gleiche Problem.
9. Habe aber wieder Zugriff auf den Gerätemanager! Da sieht es jetzt aber bei den IDE/Sata/Atapi Controllern ein bisschen anders aus als vor meinem Eingriff.

Besteht die Möglichkeit, über den Gerätemanager meine geänderten Treibereinstellungen rückgängig zu machen und Win10 wieder ans Laufen zu bringen? Wenn ja, wie?
Falls nicht, wie kann ich Win 10 neu aufsetzen, ich habe nur das Online-Upgrade?

Wäre dankbar für eine hilfreiche Antwort, meine Tochter steht mir mit beiden Beinen im Nacken!

Harald