Servus liebes Windows Team,
muss schon sagen, mir gefällt euer neues Windwos 10 und grundsätzlich bin ich gerne dafür immer die neuesten Updates installieren zu lassen. Aber es passiert nicht zum ersten mal, dass eure Updates Probleme verursachen.
Nach dem 1607-Update am 08.10. funktionierten erst meine Druckertreiber nicht und mein Laptop war gernerell viel langsamer geworden. Gestern habe ich mir gedacht ich aktualisiere alle Treiber, die bei mir so veraltet sind. Nach dem das fertig war, startete ich nochmal durch und siehe da, das kumulative Update zu 1607 ist da. Blöd nur, das mein Sound jetzt nicht geht.
Nach dem man sich als geübter Laie durch eure Problembehandlungstipps kämpft (Website und eigenes Windowstool) und auch alles ausprobiert, sagt einem der Microsoft Technische Support, man solle doch Windows 10 neu aufsetzen. Das nach 34 Minuten telefonieren und den selben Lösungsvorschlägen, die man auf eurer Website findet oder man selbst kennt.
Also meine Frage: Kommt in den nächsten Tagen ein Update, dass das alles wieder richtet?
Den wenn nicht, werde ich in Zukunft nicht mehr alles Neue von Microsoft ausprobieren. Nein, ich werde mir vermutlich wieder Windows 7 installieren und auf Cortana liebend gerne verzichten, wenn das bedeutet, dass ich mir meine Dokumente zu jeder Zeit drucken kann und ein gewöhnliches MP3 abspielen kann.
Unglaublich. Microsoft, so ein riesiges Unternehmen und es schafft es immer wieder mich als Kunde zu nerven. Ich hab keine Lust immer wieder Anpassungen oder gar Neuinstallationen des Betriebssystems vornehmen zu müssen, nicht mal, wenn solche Fehler mittlerweile nur noch alle 1-2 Jahre auftauchen. Ich will einfach nur ein gutes, stabiles und einfaches Betriebssystem, dass zu jeder Zeit funktioniert. Ist das zu viel verlangt?
Vielen Dank im Vorraus für Ihre Bemühungen und Ihre Antwort auf die wohl wesentlichste Frage: Schafft ihr das oder nicht?
Grüße, Dan