hallo,
bin im besitz eines mini pc (minix z64). dieser laeuft mit windows 10 home. durch ein in den letzten tagen durchgefuehrtes zwangsupdate wurde ein falsches bios, durch windows update, auf mein system aufgespielt. der mini pc ist nun tot. keine bildschirmausgabe, er startet nicht mal mehr. der hersteller der box hat mittlerweile herausgefunden das microsoft ein bios update fuer techvision geraete rausgebracht hat und rein zufaellig benutzt mein mini pc und techvision geraete die gleiche hardware ID. microsoft hat aus mir unerfindlichen gruenden jeden weiteren check ob das update ueberhaupt zu hardware passt ausgeschaltet und meinen mini pc geschrottet. wer ersetzt mir meinen schaden ?