Ich habe die Windows 10 Pro Edition und habe vor kurzem das Anniversary Update von Windows 10 gemacht. Seitdem funktioniert der Grafikkartentreiber nicht mehr einwandfrei. Wenn ich alle Grafikkartentreiber erst im Geräte-Manager und dann mit DDU lösche und dann diesen wieder installiere, egal, um welche Version des Grafikkartentreibers es sich handelt, funktioniert alles nach dem Neustart nach dem Installieren des Treibers einwandfrei. Wenn ich den PC dann jedoch herunterfahre und als Beispiel nach drei Stunden hochfahre, fängt der Bildschirm an in größeren Abständen (10-20 Sekunden) zu flackern. Nach 5 Minuten wird dann im Gerätemanager ein gelbes Ausrufezeichen bei der Grafikkarte angezeigt mit dem „Code 43“. Ich besitze die Grafikkarte R9 390 von AMD, die bis vor dem Update hervorragend funktioniert hat. Was soll ich jetzt tun?