Hallo, ich habe seit dem komulativen Update Ende September 2016 ein Problem gehabt bezüglich mehrere Programme die nciht mehr richtig funktionierten. Daraufhin hab ich kurzerhand nach mehreren Stunden Problembehebungsversuchen Windows neuinstalliert. Nun ist das einzige Programm, welches weiterhin den selben Fehler aufweist, Battlefield 3. Ich kann es absolut nicht mehr nutzen und finde im Internet keinen mit ähnlichen Problemen. Nach zahlreichen Versuchen, es neu zu installieren, zu reparieren oder es im Kompatibilitätsmodus auszuführen, habe ich in der MSinfo einen durch Battlefield 3 ausgelösten Anwendungsfehler gefunden, der meldet, das Modul hid.dll sei fehlerhaft.
Daraufhin habe ich in der Eingabeaufforderung als Administrator die Funktion sfc /scannow ausgeführt, welche meldet, dass kein Fehler vorhanden sei. Da der deutsche Microsoft Support nur per Telefon zu erreichen ist - was mir schleierhaft ist, warum das der Fall ist - habe ich es mit dem Live-Chat des Englisch-sprachigem Support versucht, welcher mir das Media Creation Tool schickte mit welchem ich die Funktion Upgrade durchführen sollte. Auch dies brachte keine Besserung. Ich bin jetzt langsam mit meinem Latein am Ende und weiß nicht wie ich den Fehler beheben und mein Lieblingsspiel wieder zum Laufen bringen soll.

Mein System:
Intel Xeon E3-1231 v3
MSI G45-z97 Gaming
Gigabyte GTX970 Gaming G1
8GB Ram
Windows 10 Home 64bit
Alle Treiber sind auf dem aktuellsten Stand und aufgrund der Windows-Neuinstallation frisch und sauber installiert.

Wie erwähnt ist der Fehler erst mit dem komulativen Update vom 29./30. September aufgetreten - das Update, welches bei vielen Nutzern zum Bootloop führte.

LG und danke für die Hilfe im Vorraus.
Alex