Bin vor ca. 2 Monaten von WIN7 Professional auf WIN 10 Pro umgestiegen (Upgrade). Es funktioniert alles bis auf die Apps.
Immer wenn ich im Store eine App herunterladen möchte, wenn ich z.B. die Apps "Wetter" "Finazen" oder "Nachrichten" aufrufe bekomme ich die Info, das ich offline sei. Alle Internetverbindungen, E-Mails und Downloads funftionieren aber einwandfrei. Bin bei Microsoft mit einem Konto angemeldet und kann auch mein Konto über Internet aufrufen und ansehen.
Mein PC: Intel Core i7-3770 K, 3,5 GHz, 64 bit, Motherboard: ASRock Fatal 1 ty Intel P67, 16 GB Ram,
Benutze den SPEEDPORT W 724V und den WLAN-Stick FRITZWLAN v2. WIN 10 in der Version 1607 (seit 22.09.2016).
Habe gestern mit einem ca. 10m LAN-Kabel versucht (Stick getrennt) und siehe da, es funktioniert mit den o.g. Apps und dem Store alles bestens. KAN-Kabel entfernt, Stick wieder verbunden, wieder das gleiche Problem. Könnte ein neuer Stick, z.B. FRITZWLAN Stick AC 430, das Problem beheben?
Hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann. Vielen Dank!
Pittco