Gibt es für Windows 10 aktuell eine Möglichkeit, die automatischen Updates zu deaktivieren?

Die Updates sind bei uns im Büro für die Zeit zwischen 02:00 und 05:00 eingestellt. Das passt ja prinzipiell.

Trotzdem hatte wir in der Vergangenheit schon paar Mal Probleme, das in der Früh bei Bürostart die Rechner erst noch
"fertig" updaten müssen.

Heute aber war es schon fast nicht mehr vertretbar. Drei unserer vier Windows10 Rechner benötigten heute bei Bürostart noch jeweils mehr als EINEINHALB STUNDEN um das Update abzuschließen.
Was dem ganzen dann noch die Krone aufgesetzt hat war die Tatsache das anschließend 2 dieser Rechner keinen Zugriff mehr auf unsere Kanzlei Datenbank auf unserem Server hatten. Und der Techniker der Kanzlei-Software einbestellt werden mußte.
Das Update hat laut seiner Aussage doch tatsächlich die Rechte im Netzwerk verändert.

In der Zwischenzeit ist auch noch aufgefallen, das in mehreren Programmen die von uns benötigten Einstellungen zurückgesetzt wurden.
Unser Drucker z.B. druckt die Seiten plötzlich nicht mehr doppelseitig und angepasst sondern einseitig in Originalgröße.
Was soll das?

Ich möchte in Zukunft doch wieder die Rechner im unserem Büro am Freitag nachmittag updaten. Zu einem von mir festgelegten Tag, zu einer von mir festgelegten Uhrzeit.

Also. Wie erreiche ich das?

Ein etwas sehr genervter Firmen-Admin.....
RaBe