Hallo Community,

ich verwende ein DELL XPS 15 mit Win10. Für das Büro habe ich zwei externe Monitore (HP ENVY 32 und ASUS PA328) mit Dual DisplayPort, über die Thunderbolt 3 Schnittstelle, angeschlossen. Das klappt auch.
Wenn nun der Arbeitsplatz gesperrt wird (weil ich den Platz mal für ein Viertelstündchen verlassen habe) und ich ihn dann wieder entsperre, sind die Anwendungen (z. Word, Outlook, etc.), die ich vorher auf den verschiedenen Monitoren geöffnet hatte nicht mehr auf dem Monitor zu sehen. Diese sind dann alle auf den Monitor des Notebooks gewandert. Außer Chrome, der bleibt wo er auch immer war.

Ich habe alle Einstellungen und die Anordnung der Monitore über "Einstellungen" - "System" - "Bildschirm" vorgenommen. Auch das Häkchen für den "Die Anzeige als Hauptanzeige verwenden" ist aktiviert.

Ich habe keine Ahnung, wie ich das Problem lösen kann! Es nervt ohne Ende!
Weiß irgendwer eine Lösung?

Schon mal Danke.

Mit freundlichen Grüßen
Franz