Hallo,

ich habe zwei Rechner.
Rechner (alt) wurde von Win 7 Ultimate auf Win 10 Pro gebracht.
Rechner (neu) hat von Anfang an Win 10 Home.

Nun möchte ich den alten Rechner verkaufen.
Die Lizenz wäre mir aber für den neuen recht.
Ich habe also den Key von Rechner (alt) ausgelesen und auf Rechner (neu) dann probiert den Produktschlüssel zu ändern. Ging nicht.
Liegt ggf. daran, dass ich Fast Ring Insider bin?Upgrade von Home auf Pro geht ja normalerweise.

Jetzt bin ich Folgendes am überlegen:
Rechner (alt) muss eh platt gemacht werden. Da könnte ich auch Home installieren. Dann sollte die Aktivierung meckern, da auf dem Gerät vorher ja Pro war. Im Troubleshooter würde ich dann angeben, dass Rechner (alt) Rechner neu sei d.h. Lizenz von Rechner (neu) würde verbraucht.
Rechner (neu) würde dann auch irgendwann wegen Lizenz meckern. Da dann das selbe Spiel nur umgedreht.

Geht das?
Wenn nein, wie dann?
Geht das überhaupt?