Der DHCP von Win 10-1607 verteilt an die anderen Rechner im Netzwerk keine IP4-Adressen mehr. Der DHCP-Dienst ist aktiviert und eine feste IP ist hinterlegt. Vor dem Upgrade war noch alles im grünen Bereich. Den Rechner neu installieren hat auch nichts gebracht. Wenn ich den Clientes feste IP's vergebe, dann besteht eine Verbindung. Aber das ist keine Lösung weil die Laptops an 2 verschiedenen Netzwerken betrieben werden. Insgesamt habe ich 4 w10-1607 Rechner. Keiner der Rechner liefert eine IP-Adresse.

Hat jemand einen Tipp wie ich den DHCP zum laufen bringe?

Danke und Gruß
Berni