Dass bei den Privatanwendern die Updates in der Regel ohne vorgängige Anfrage durchgeführt werden, ist ausgesprochen lästig. In letzter Zeit kam es immer wieder vor, dass ich in der Arbeit unterbrochen wurde, bzw. dass der PC unendlich lange startete, wenn ich noch rasch etwas erledigen musste.

Gibt es eine Möglichkeit, unangemeldete Updates zu blockieren und dann auszuführen, wenn dies zeitlich günstig liegt?

Besten Dank für Rückmeldungen.