Hallo,

ich habe die Remote-Desktop-App (für Android) installiert und mich erfolgreich mit meinem Laptop verbunden. Wenn ich aber versuche typische Touch-Aktionen durchzuführen, z.B. im Startmenü zu scrollen, dann verschiebe ich stattdessen z.B. die Kacheln.

D.h. die Touch-Eingaben werden nur als normale Mauseingaben übertragen. Vor dem Update auf Windows 10 wurden die Touch-Eingaben noch ganz normal als Touch-Eingaben übertragen. D.h. ich konnte z.B. durch Wischgeste die Programme wechseln, Programme beenden oder die Charms-Bar anzeigen. All das geht seit dem Update auf Windows 10 nicht mehr.

Ich habe auch im Programm versucht umzuschalten. Es gibt ja den Touch-Modus und den Maus-Modus. Der Mausmodus funktioniert natürlich wie er soll, also als Maus-Modus, aber der Touch-Modus geht eben nicht mehr.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

MfG
Martin


PS: Ich bin mir nicht sicher, ob die Kategorie die richtige ist, aber ich habe irgendwie keinen andere sinnvolle Kategorie gefunden.