Hallo,
"Das bislang beste Windows wird noch besser."Noch besser?
Wäre schön wenn Windows meine teils hunderte Stunden dauernden FEM Rechnungen nicht mehr beenden würde um ein Update zu erzwingen.

Wie kann ich Windows daran hindern selbstständig ein Update zu erzwingen ohne die Update Funktion gänzlich lahmzulegen?

Ich hätte es gerne wie in Windows 8, in dem ich automatische Updates deaktiviert hatte und selbst die Updates vorgenommen habe, wenn dazu eben Zeit war.

Was soll denn das, das Windows Programme schließt ohne zu speichern, ohne Abfrage an den User, nur um ein kümmerliches, nicht sofort notwendiges Update zu installieren? Denkt da irgendjemand mal nach bei dem Verein?

Danke an die User...