Hallo liebe Leute,

mein Problem ist schon häufiger aufgetreten, am Ende musste ich immer wieder Windows 10 neuinstallieren und meine persönlichen Daten beibehalten.

Wenn sich einmal mein Hauptbenutzer aufhängt, also der Bildschirm nicht reagiert, habe ich immer keine Wahl, als manuell den Laptop mit den Laptop auszuschalten. Wenn ich das tue, dann kommt immer wieder das selbe Ergebnis:

Wenn ich dann den Benutzer starten will, sehe ich nur den Hintergrund, meinen Mauszeiger aber nichts wird geladen, keine Programme auf dem Desktop, keine Taskleiste, gar nichts. Ich kann nicht den Taskmanager starten oder sonstiges. Der Laptop läuft einfach ruhig und ich starre auf den Hintergrund ohne irgendwas.

Wenn ich mich dann mit einem anderen Benutzer anmelde, funktioniert alles wieder. Aber es kann doch nicht sein, dass jedes wenn sich mein PC einmal aufhängt, ich damit rechnen kann, dass ich den bestimmten Benutzer nicht benutzen kann.

Scannow, Problembehandlung und den ganzen Kram habe ich mehr als genug ausprobiert, half mir aber nicht.


Viele Grüße