Hallo,

ich besitze ein ACER Switch10 FHD mit 32GB SSD und einer 64GB extSD-Karte. Ursprünglich kam es mit Windows 8.1 Bing. Anfang des Jahres habe ich auf Windows 10 geupgraded. Heute versuchte ich das Anniversary Update (1607). Leider ohne Erfolg.

Das Updateprogramm meldete zunächst, dass zu wenig Speicherplatz auf C: frei sei (Der freie Speicherplatz beträgt laut Info aus dem Windowsexplorer ca. 1,5GB). Der Problemlösungsbutton bot mir dann die Möglichkeit ein externes Laufwerk mit mind. 14GB freiem Speicher anzustecken. Das tat ich. Mit dem 16GB-USBstick lief der Updateprozess los. Der Download funktionierte, danach startete die Vorbereitung der Installation. Diese brach bei ca. 40% ab. Ein erneuter Klick auf den Problemlösungsbutton brachte nochmals das Fenster mit der Auswahl eines externen Laufwerkes - jetzt waren nur noch 10GB gefordert. Mein USBstick war mittlerweile vom Update mit gut 2GB belegt - es waren noch 12 GB frei, doch nach Auswahl des USBsticks erschien kein WEITER-Button.

Wie bekomme ich das Update auf mein Tablet.

Und wieso kann ich die 32GB nicht vollständig nutzen (32GB SSD: 21,5GB Startpartition+0,5GB Wiederherstellungspartition + 7GB Wiederherstellungspartition) - aktuell habe ich 7GB Anwendungen und 1GB daten und 1,5GB frei zur Verfügung. Ist da alles richtig.
Ich habe in einem Geschaft mal ein ähnliches Gerät gesehen, das mit Win10 ausgeliefert wurde, das hatte im Auslieferungszustand 20GB frei = also deutlich mehr als meine 9,5GB