Hallo,


Folgendes Problem:
Mein Rechner friert sich tatsächlich ab und zu sporadisch ein (Ja das hat man tausend mal gehört) nur es scheint so als ob zuerst der aktive Prozess (als Beispiel: Firefox oder Battle.net eigentlich egal welche solange sie aktiv ist und ich darin arbeiten möchte) freezed (keine Rückmeldung). Man kann allerdings noch von einem Fenster zum nächsten wechseln was aber dann dazu führt dass der Rechner irgendwann komplett einfriert. Er reagiert nicht auf Anfragen und sobald ich eine Anwendung wie Curse/Skype oder dergleichen am laufen habe und mich gerade darüber lautstark aufrege was gerade passiert, bekommt der gegenüber wenn der Rechner wieder reagiert alles im "schnelldurchlauf" ins Ohr...(die Aussage stammt nicht von mir, keine Garantie)

Das ist seit dem Update auf Build 1607 so. zwischen hier und dem Update liegen
a) mehrere Updates seitens Microsoft
b) mehrere Reparaturinstallationen
c) eine frische Installation (Formatierung, Partitionierung, Saubere Installation von Windows 10 Pro 64-bit auf eine SSD)
d) Testweise Linux auf HDD um Hardwaredefekt zu 100% auszuschließen und ein wenig rumgespielt mit Linux an sich(letzeres ist irrelevant)

Was für Hardware benutze ich?
CPU: AMD FX 8320 @ 3,5Ghz
Mainboard: MSI 970A-G43
GPU:NVidia Geforce GTX 1070 von Gigabyte (G1 Edition)
RAM: 8 GB DDR3 1600 MHz von Kingston (Hyper X Savage)
Speicher:
120GB Sandisk Ultra 2 (Windows Platte + kleinere Programme wie Office/Visual Studio)
256GB Samsung EVO 850 (Steam / Battle.net)
500GB WD Blue (Datenspeicher und größere Spiele/Projekte)

Wie kann man das reproduzieren?
Direkt nach dem Boot von Windows merkt man dass "er noch nicht richtig wach ist". Man kann sagen das erste Programm was ich öffne friert direkt für einige Sekunden ein.
Nach und nach bessert sich die Lage in der Regel nur ab und zu friert es komplett ein
Komischerweise bei intensiveren Spielen wie Heroes of the Storm, WoW, DotA 2, Overwatch, GTA V alles super. (würde daher auf Multitasking tippen).

Wie kann man mir jetzt helfen?
Hat jemand (im besten Fall) dasgleiche Problem und hat eine Lösung gefunden? Die Lösungen welche direkt nach dem Update auf Build 1607 veröffentlich wurden habe ich ausprobiert. War auch einige Zeit auf 1511 was aber in meinen Augen keine Dauerlösung sein kann.