Nach erfolgreichem Update lief der PC erst stabil und ohne Probleme. Nach einem neuen Start traten folgende Probleme auf:

  • Bildschirmanzeige lief invers (z.B. Browser Feld schwarz, Schrift weiss) durchgängig über alle aufgerufenen Programme. Fotos wurde alle in normalen Fraben angezeigt.
  • Mouse war plötzlich wie verdoppelt. Ein Mousezeiger führte ein Eigenleben und ließ sich kaum noch steuern.
  • Neustart war nicht mehr möglich, da der Mousezeiger die Kennworteingabe nicht mehr aktivieren konnte.
  • Windowseigenes Startbild war verschwunden.

Nach langen Versuchen gelang ein erneuter Start. Durchgeführte Maßnahmen:
Rücksetzen von Windows auf vorherige Version. Das hat auch funktioniert, aber die Fehler nicht beseitigt. Das ursprünglich windowseigene Startbild ist aber wieder da.
Was ist da zu tun?