Hallo,

ich bin wie viele Andere etwas erbost darüber, dass ich meine Windows Updates nicht einfach ohne weiteres dann installieren kann, wenn ich es möchte.

Stattdessen startet der Task "Diensthost: Lokales System" wann er auch immer möchte irgendwelche Downloads.
Das passiert dann eben beim schauen eines YouTube Videos oder beim Spielen von Onlinespielen, welches natürlich durch die Downloads entweder komplett unterbrochen wird oder nahezu unmöglich wird, da mein DSL-Anschluss nun mal nicht der Schnellste ist.

Nun frage ich mich, was sich Microsoft eigentlich dabei gedacht hat, und wenn man sich etwas dabei gedacht hat, wie ich denn nun die Downloads so planen kann, dass sie mich nicht immer wieder unterbrechen.

MfG.