Hallo,

ich wollte ein Wiederherstellungslaufwerk auf einem USB-Stick (16 GB, Dateisystem: FAT32) erstellen, aber Windows 10 erkennt den Stick nicht, sondern sagt immer wieder "USB-Speicherstick einsetzen", obwohl er bereits eingesetzt ist. Wenn ich den Stick dann entferne und neu einsetze, beginnt die Prozedur von vorne, ohne Ergebnis. Warum erkennt Windows den Stick nicht, obwohl ihn der Windows-Explorer erkennt?

Gruß mungo11