Da mein PC unglücklicherweise zu denen gehört, die das Anniversary Update (Version 1607) komplett blockiert (SSD Platte = eines der Verursacher laut MS), möchte ich gerne so gut es geht, das Update auf 1607 verhindern. Irgendwann ab Oktober soll es eine offizielle Lösung zum Bockmist geben. Die Update-Mechaniken laufen natürlich dennoch weiter bis dahin, da Microsoft den Home-Anwendern jegliche hauseigenen Blockade-Möglichkeiten mit W10 entzogen hat. Das 1607er wird sich demnach wieder aufs System aufdrängeln wollen (es hat bei mir erneut in der Update-Übersicht gemeldet).

Was ist der beste und einfachste Weg (nebst Umstieg auf MacOC oder Linux), um das Update zuverlässig zu blockieren?

P.S. ja, habe eine ganze Arie von Reparaturmaßnahmen hinter mir, nachdem sich das Mist-Update ins System reingefräst hatte, um wieder auf die 1511er Version zurückzukehren.