Seit gestern habe ich folgendes Problem:
Win 10-64bit:

Seit dem letzten Win-Update braucht der PC viel länger zum starten, als vorher.
Seit Gestern tritt folgendes Problem auf:

Beim Hochfahren hält der PC nach der Anzeige "..drücke ESC oder F10..Setup" -
normalerweise ging es immer mit der normalen Anmeldung weiter.
Jetzt friert alles ein und erst nach mehrfachem Drücken von ESC erscheint das Bios und bei Exit drücken wird der
normale Start fortgesetzt.

Das ist ja wohl nicht der normale Weg :-(

Hat Jemand eine plausible Lösung für diese Angelegenheit?

Am PC wurde nix vorher verändert.
Ich habe lediglich ein Gerät ausgetauscht / Power-Manager für die Stromversorgung.
Alle angeschlossenen Geräte funktionieren.