Ich grüße die Community. Ich habe ein Problem, das mich schon seit längerem ärgert. Mein Laptop neigt dazu, zu den unmöglichsten Zeiten zwanghaft neu zu starten. Jetzt habe ich herausgefunden, das ich über die Nutzungszeit Updates "verschieben" kann. das aber ständig nach vorn zu schieben ist lästig und führt letztendlich doch dazu das der laptop irgendwann neustartet. Da es meine Arbeit erfordert, das der Laptop auch mal ein paar Tage durchläuft und die laufenden Prozesse nicht unterbrochen werden sollen (kostet Stunden an Backup) brauche ich nun eine Lösung, wie ich (wie früher) die Updates installiere, wenn ich den Laptop herunterfahre und nicht iwann wenn Windows meint, das passt schon. Ich weis Updates sind wichtig und Microsoft braucht ja schliesslich alle meine Daten, sonst würde die ganze Spionage ja nix bringen. ABer Spaß beiseite, es muss da doch irgendeinen Trick geben.

Mein System hat Windows 10 Home vorinstalliert und die fürchterliche Anniversary Version ist (leider) auch installiert.

Meinen besten Dank vorab. Euer Zio.