Mit Entsetzen und ohnmächtiger Wut muss ich gerade zuschauen, wie mein Rechner nach Update neu gestartet wird, wobei das Aktualisieren ("Verarbeiten") der Daten unverschämt lange dauert.
Hinzu kommt, dass an betreffendem Rechner ein Analysengerät hängt, das ernsthaften Schaden nehmen kann, wenn es unsachgemäss (hir: von Microsoft) heruntergefahren wird.
Mit welcher Arroganz der Macht verhindert Microsoft, dass ICH als Anwender, der das Betriebssystem für teures Geld erworben hat, entscheidet, WANN Updates eingespielt werden ?
Das ist ernsthaft geschäftsschädigend, was hier läuft !!!