Hallo zusammen,

ich nutze auf einem neuen Laptop Windows 10, bisher einwandfrei. Seit Kurzem spricht die installierte Software, z.B. MS Office, die Drucker (wifi) nicht mehr an, es erscheint eine Meldung, ich solle zunächst Drucker installieren. In der Hardwareliste sind meine Drucker aufgeführt und können von anderen Geräten aus weiterhin bedient werden. Die PDF-Drucker funktionieren ebenfalls nicht.
Nach Durchforsten dieses Forums konnte ich feststellen, dass der Dienst Druckwarteschlange (Spooler) sich (auch nach manuellem Start) immer wieder sofort beendet. Die meisten hier im Forum aufgeführten Lösungswege haben leider nicht geholfen. Nun hänge ich noch an den beiden folgenden Tipps und bin damit etwas überfordert:
- inkompatibler RDP (Remote-Desktop-Client) - verbundener RDP-Client, der den Standard-Drucker gewechselt hat

Kann mir jemand sagen, wie ich in den o.g. Fällen vorgehen soll bzw. hat jemand noch einen heißen Tipp, worin das Problem bestehen kann?

Vielen Dank!