Dienst Windows Update deaktivieren

Diskutiere Dienst Windows Update deaktivieren im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin, auf meine Laptop, Lenovo G70, ist WIN 10 Home 64Bit installiert. Im Leerlauf ist die Prozessorauslastung auf 50%. Ich habe alle nicht benötigten Programme ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von LiRum
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    AMD A8-6600K, 16GB, GTX 660 Ti

    Dienst Windows Update deaktivieren

    Moin,

    auf meine Laptop, Lenovo G70, ist WIN 10 Home 64Bit installiert.
    Im Leerlauf ist die Prozessorauslastung auf 50%.
    Ich habe alle nicht benötigten Programme (Lenovo) deinstalliert und Autostart bereinigt.
    Wenn ich jetzt im Taskmanager den Windows Dienst Update beende, geht die Prozessorlast sofort runter.
    Wie kann ich das dauerhaft einstellen? Reicht es wenn ich in der MSCONFIG unter Dienste den Haken bei Windows Update rausnehme?

    Gibt es hier im Forum eine Liste zu den Windows Diensten, mit Erklärung, als Endscheidungshilfe welche ich ggf. deaktiviere?

    Danke.

    Gruß LiRum

  2. #2

    Dienst Windows Update deaktivieren

    Naja, allgemein weiß Windows selbst am Besten, welche Dienste zu laufen haben.
    Besonders Windows Update sehe ich da als nötig, denn wenn dieser Dienst deaktiviert ist, kommen weder Sicherheits- noch Funktionsupdates.
    Falls du den Windows Defender nutzt, der bekommt dann ebenfalls keine Updates mehr.
    Möglicherweise ist die Auslastung momentan hoch, weil Updates geladen bzw. installiert werden. Solltest du aber eigentlich in den Einstellungen unter Updates und Sicherheit nachvollziehen können.

  3. #3
    Standardavatar
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1607 Build 14393.969

    Dienst Windows Update deaktivieren

    Sehr gute Antwort meines Vorposters @snowman1973.

    Zitat Zitat von LiRum Beitrag anzeigen
    Gibt es hier im Forum eine Liste zu den Windows Diensten, mit Erklärung, als Endscheidungshilfe welche ich ggf. deaktiviere?
    Nein, gibt es nicht. Jeder PC ist individuell konfiguriert und wird individuell unterschiedlich genutzt. Der Eine benötigt einen Dienst, ein Anderer widerum nicht. Daher kann man keine pauschalen Empfehlungen geben. Wenn überhaupt, empfehle ich pauschal, die Dienste so zu lassen wie sie sind, wenn man keine Ahnung davon hat. Im Netz gibt es einige solcher Tipp-Listen, die ich mit den dort genannten Tipps für sehr bedenklich halte.

  4. #4
    Threadstarter
    Avatar von LiRum
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    AMD A8-6600K, 16GB, GTX 660 Ti

    Dienst Windows Update deaktivieren

    Moin,
    der Kernaussage stimme ich zu, aber:
    -Defender wird nicht genutzt.
    -alle 10min kommt kein Update und wenn ein Dienst deaktiviert ist heißt das ja nicht das man Windows Update nie mehr ausführen kann.
    Manueller Start von Windows Update such über 5min um mir dann mitzuteilen ich bin auf dem aktuellstem Stand.
    Da kann ich das einmal die Woche manuell anstoßen.
    Unter Win 7 konnte ich den Zeitpunkt wann die Updates ausgeführt werden besser bestimmen, vielleicht habe ich aber noch nicht die Richtigen
    Einstellung unter Win 10 gefunden.
    Gruß LiRum

  5. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Dienst Windows Update deaktivieren

    Wenn Du Windows in die Lage versetzt, seine Updates alle zu installieren, dann kommen auch nicht ständig neue Updates. Die gibts nämlich nur einmal im Monat, ansonsten ist da Ruhe. Und wenn Du die Möglichkeiten von Windows 7 vermisst, dann bleibt Dir nur der Rückgang zu Windows 7. Bei Windows 10 wird die Updateinstallation nun mal zwangsweise durchgeführt.

  6. #6
    Avatar von Küstenlümmel
    Version
    Win 10 Home 64bit ,Ver.1607. Build14393.693
    System
    MB GA 990FXA, AMD Athlon II X4 640,8GB DDR3 ,GeForce GT730,SSD SanDisk 240GB, WD green 1TB,

    Dienst Windows Update deaktivieren

    Sei mal nicht so ungeduldig. Warte ein paar Tage ab bis sich das System auf dem Rechner richtig eingerichtet hat, dann ist auch Ruhe. Wenn Du laufend an den Einstellungen was änderst wird das nix.
    Win 10 ist eben nicht Win7. Sonst mußt Du eben zurück auf Win 7, wie alex schon sagte.

  7. #7
    Threadstarter
    Avatar von LiRum
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    AMD A8-6600K, 16GB, GTX 660 Ti

    Dienst Windows Update deaktivieren

    Moin,
    ist nicht Ungeduld. System ist schon ein paar Monate alt, da sollte es sich eingependelt haben.
    Habe dann heut die Originale Festplatte wieder eingebaut und das Update angestoßen, stehe da noch auf 1511
    Nach einer halben Stunde bekomme ich Fehler 0x800705b4, was laut Microsoft ja ein Error TimeOut sein soll.
    Also werde ich warten oder System von ISO neu installieren (Systemstand 1607)

    Gruß LiRum

  8. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Dienst Windows Update deaktivieren

    Du kannst auch mit dem Iso File das Upgrade machen.

  9. Dienst Windows Update deaktivieren

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9
    Threadstarter
    Avatar von LiRum
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    AMD A8-6600K, 16GB, GTX 660 Ti

    Dienst Windows Update deaktivieren

    Danke für den Hinweis. Vorgehen muss ich mir erst mal anlesen.

  11. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Dienst Windows Update deaktivieren



Dienst Windows Update deaktivieren

Dienst Windows Update deaktivieren - Ähnliche Themen


  1. Wie kann ich Windows update unter Windows 10 komplett deaktivieren: Dieses Wunderbare Betriebssystem hat heute WÄHREND ich am schreiben von Programmen war einfach beschlossen, das es ja außerhalb der Nutzungszeit sei...



  2. Windows 10: Passwortabfrage bei Anmeldevorgang deaktivieren, so geht´s - UPDATE: Wer an seinem Computer nur alleine und mit nur einem Administrator-Account arbeitet, kennt sicherlich das Problem, dass bei jedem Start das...



  3. Windows 10 Dienst gelöscht - Farben blasser / matter: Hallo, ich habe eine paar vorinstallierte "Dienste" und "Apps" bei Windows 10 (Asus F555) gelöscht oder deaktiviert. Wie immer wegen schnellerem...



  4. Skype-Störung: technische Probleme der Status-Server verhindern VoIP-Dienst - UPDATE: Auf den VoIP-Dienst Skype, welcher mittlerweile zu Microsoft gehört und in der Regel sehr zuverlässig im Hintergrund arbeitet, scheint heute durch...



  5. Windows Defender Dienst startet nicht: In den "Einstellungen" steht unter der Rubrik Defender, dass das Schutzsystem aktiv ist, allerdings "ausgegraut". In den Diensten steht unter Start...


Sucheingaben