Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bereit

Diskutiere Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bereit im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe das Update KB3200970 (1607) installiert. Kaspersky Internet Security 2017 brauchte ich nicht deinstallieren. Das Update konnte mit Kaspersky Internet Security 2017 installiert werden. ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 69
  1. #41

    Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bereit

    Ich habe das Update KB3200970 (1607) installiert. Kaspersky Internet Security 2017 brauchte ich nicht deinstallieren.
    Das Update konnte mit Kaspersky Internet Security 2017 installiert werden.
    Es gab dabei keine Probleme.

  2. #42
    Avatar von ConnyMaus
    Version
    Windows 10 Home
    System
    AMD A4-4020 APU, 8GB Ram

    Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bereit

    Bei funktioniert keine Update.
    Das Update bleibt bei 64% hängen.
    Ich habe es schon xmal versucht.




  3. #43
    Avatar von Heinz
    Version
    14971 Rs2
    System
    Toshiba Satellite/ Intel i7-3660QM/8 GB.RAM
    Was du versuchen könntest,ist im laufenden Betrieb in der Taskbar, via das Icon den Defender zu öffnen und dort eine Updatesuche einzuleiten.
    Habe ich auch schon gemacht und der Defender hat dort gesucht,runtergeladen und installiert innerhalb weniger Minuten.Danach hab ich Neustart gemacht und wieder Windows Update geöffnet.Die Insider Preview wurde daraufhin fertig runtergeladen.

  4. #44
    Standardavatar
    Version
    1607
    System
    intel-core i7-4820k cpu@3,70ghz ,RAM 16 gb,nvdia geforce gtx 770
    irgendwie versteht mich keiner wegen dem nicht deinstallieren wollen :-)

    ich kann es natürlich schon deinstallieren aber soll ich das dann vor jedem update machen ?
    deinstallieren und nachdem das update fertig ist wieder installieren-das finde ich nämlich doof und deshalb überlege ich mir halt auf win 8 zurück zu gehen.
    um bei dem vergleich mit den autos zu bleiben sehe ich das eher so ,das ich in die werkstatt gehe und reifen wechseln lassen will und ich dann das getriebe dazu ausbauen soll :-)
    ich bin halt kein pc mensch und will einfach das diese dinger funktionieren.auch die ganze pc sprache verstehe ich nicht was alles 100x schwerer macht wenns wo hakt.

    und eine freche schnauze ist schon ok heinz :-)

  5. #45
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Kaspersky Antivirus 2017, Vivaldi - immer die Final

    Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bereit

    Zitat Zitat von tonitirola Beitrag anzeigen
    ich kann es natürlich schon deinstallieren aber soll ich das dann vor jedem update machen ?
    Nein, nicht zwangsläufig. Erst mal testen, ob es denn überhaupt was bringt. Falls ja, dann kommt beim nächsten Update wieder das selbe Spielchen. Muss ja nicht immer haken.
    Ich weiß ja nicht, wie lange deine Lizenz noch läuft, aber bevor du die verlängerst, solltest du dich fragen, insofern noch nicht geschehen, ob du wirklich KIS brauchst, oder ob dir KAV reicht. Das läuft hier nämlich ohne Macken, incl. Win-Updates.

  6. #46
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bereit

    @tonitirola
    Wie willst Du denn herausfinden, an was Deine Updateprobleme liegen, wenn Du nicht bereit bist eine strukturierte Fehlersuche durchzuführen? Dazu gehört es nun mal, dass man mögliche Störenfriede entfernt, damit die als Ursache ausgeschlossen werden können. Sollte das Updateproblem nicht an Deiner Security Suite liegen, dann spricht ja nichts dagegen die wieder zu installieren. Irgendwo musst Du eben anfangen zu suchen, denn eine OneKlick Lösung wirst Du nicht finden.

  7. #47
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1607 (Build 14393.447 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
    Normaler Weise musste der bisher nur bei Upgrades runter. Das betrifft nicht die normalen Updates!
    Ich habe die IS ja auch laufen auf zwei Systemen.
    Außerdem arbeitet MS ja an den Problemen...
    Wahrscheinlich hat sich bei Dir da schon was "verbogen" bei den letzten Upgrades.
    Meine IS liefen auch bei den letzten beiden Update Tagen, also einfach mal versuchen mit dem Hersteller Tool.

  8. #48
    Standardavatar
    Version
    1607
    System
    intel-core i7-4820k cpu@3,70ghz ,RAM 16 gb,nvdia geforce gtx 770

    Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bere

    welches hersteller tool soll ich verwenden?
    habe gerade wieder versucht das Sicherheitsupdate für Windows (KB3200970) zu installieren ist aber wieder fehlgeschlagen.
    werde es doch mal probieren mit kaspersky entfernen und hoffe das es klappt und ich kaspersky nachher wieder installieren kann.
    habe das abo von kaspersky gerade wieder erneuert also läuft ein jahr jetzt.

  9. Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bere

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #49
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bere

    Man hatte Dir oben schon mal den hier: Virenscanner vollständig deinstallieren verlinkt. In dem ist alles enthalten, was Du zu einer sauberen und kompletten Deinstallation benötigst. Das gehört auch zu einer strukturierten Fehlersuche, dass man gebotene Informationen nicht einfach ignoriert.

  11. #50
    Standardavatar
    Version
    1607
    System
    intel-core i7-4820k cpu@3,70ghz ,RAM 16 gb,nvdia geforce gtx 770
    ja das stimmt das es schon mal verlinkt worden ist mit dem virenscanner vollständig deinstallieren und ich habe es mit
    !! sicherheit nicht ignoriert !!
    ich wusste einfach nicht welches herstellertool der IT-SK gemeint hat und deshalb habe ich nachgefragt.
    habe kaspersky deinstalliert und probiere mal ob es jetzt geht


Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bereit

Kumulative Updates KB3200970 (1607) sowie KB3198586 (1511) stehen für Windows 10 zum Download bereit - Ähnliche Themen


  1. KB3193494 & KB3193821 - kumulative Updates für Windows 10 1607 (14393) sowie 1507 (10240) ausgerollt: Mit den kumulativen Updates KB3193494 sowie KB3193821 sind soeben von Microsoft ausgerollt worden, welche die aktuellste Windows 10-Version 1607 als...



  2. Kumulatives Update 14393.187 für Windows 10 1607 sowie 10586.589 für 1511 ausgerollt: Microsoft hat noch gestern Abend das kumulative Update 14393.187 für die Windows 10 Anniversary-Version (1607) als auch das kumulative Update...



  3. Windows 10 Mobile Insider Build 10572 steht zum Download bereit - inklusive vieler Neuerungen und Bugfixes: Heute gegen Mitternacht hat Microsoft den Rollout seiner neuesten Windows 10 Mobile Build 10572 begonnen, die sich allerdings wieder nur installieren...



  4. Windows 10: pünktlich zum Patchday rollt Microsoft kumulative Updates aus: Im Rahmen des gestrigen Patchdays hat Microsoft für sämtliche unterstützten Windows-Betriebssysteme insgesamt elf Sicherheitsupdates zur Verfügung...



  5. 4 Updates stehen zum Dornload bereit???: Ich habe gestern das Windows 10 neu installiert. Es sidn 4 Updates vorhanden. Es kommt auch die Bemerkung. "updates stehen zum Download bereit"....


Sucheingaben