Hallo, Leute,
Es gab ja bekanntlich, auch bei mir, Probleme mit dem Update KB3189866 vom 13.09.2016.
KB3189866 hob Windows 10 1607 auf die Version 14393.187
Diese ist auch auf meinen beiden Rechnern drauf. Hatte damals die msu-datei bei deskmodder.de runtergeladen.
Nun lese ich gerade bei deskmodder.de

" Wer die KB3189866 schon installiert hatte, braucht sich also keine Gedanken machen und kann das Update ignorieren.
Wer das Update noch nicht hatte, wird nun die KB3193494 über Windows Update erhalten, bzw. kann es manuell installieren. "

https://www.deskmodder.de/blog/2016/...it-windows-10/

So, da ich es ja schon installiert habe, brauche ich mich ja eigentlich um nichts zu kümmern.
Dann hat jemand bei Dr.Windows einen Link zu Computerbase reingestellt. Dort ging es auch um Probleme mit dem Update KB3189866 vom 13.09.2016.

" Windows 10-Updates sind kumulativ. Dieses Paket enthält daher alle zuvor veröffentlichten Updates. Wenn vorherige Updates bereits installiert sind, werden nur die neuen Updates aus diesem Paket heruntergeladen und auf dem Computer installiert.
Hinweis: Nach der Installation dieser Komponente muss der Computer möglicherweise neu gestartet werden. "

https://www.computerbase.de/download...atives-update/

Das neue Update heißt auch KB3193494, hebt aber Windows 10 1607 auf Version 14393.189 !
Was soll ich machen? kommt das neue Update automatisch über Windows Update und es werden nur die fehlenden Komponenten nachinstalliert?
oder direkt bei Computerbase runterladen?

Gruß Ulli

Ich habe das Update gerade mal bei Computerbase runtergeladen und wollte es installieren.
Wird aber abgebrochen mit einer Meldung.

Windows 10 1607 neues kumulatives Update steht bereit ( ersetzt KB3189866 )-windows-10-update-fehler.jpg