Moin,

der Fred ist zwar schon ein paar Tage alt, aber nachdem ich mich auch monatelang über diese Fehlfunktion geärgert habe, die Reg-Werte auch gefühlte 1000 mal geändert habe, bin ich heute anscheinend auf die, für mich passende, Lösung gekommen.
Will ich natürlich nicht geheim halten.

Schalten Sie bitte unter Energieoptionen den "Schnellstart" aus.

Hierzu drücken Sie die Tasten Kombination Windows taste + X und wählen im Kontextmenü den Eintrag "Energieoptionen" aus.
Dort findet man auf der linken Seite die Auswahlmöglichkeit "Auswählen, was beim Zuklappen des Computers geschehen soll".

Nun kann man die Einstellungen für das Herunterfahren verändern. Drücken Sie bitte auf "Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar" und entfernen weiter unten das Häkchen bei "Schnellstart aktivieren".

Anschließend Starten Sie den PC neu, im Anmelde-Bildschirm von Windows 10, geben Sie bitte kein Passwort ein.

Drückten die Num-Lock-Taste, um den Nummernblock zu aktivieren.

Klicken unten rechts auf das Herunterfahren-Symbol und wählen Neu starten aus.
Nummernblock nach Start WIN-10 deaktiviert! - Microsoft Community

Bei einem Desktop steht dort natürlich "bei Betätigung des Netzschalters" und nicht beim Zuklappen.

Bei mir funktioniert es seit 1 Woche reibungslos und dauerhaft.