Im Gerätemanager beim Sounddevice auf den Tab "Treiber" gehen und dort "Vorheriger Treiber" wählen. Dann kann man erstens den von Windows Update ersetzten Treiber wieder einsetzen und man sollte dort auch wählen können ob der von Windows Update überhaupt ausgetauscht werden darf. Hier hat MS stark nachgebessert.