HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

Diskutiere HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Oh okay, dann suche ich mal nach den Chipset-Treibern. Wo kann ich denn da den aktuellen auslesen lassen? Nicht, dass ich wüsste. Es kommt zwar ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 64-Bit
    System
    Asus Z97 Pro Gamer, Intel i7-4790k,, 2x nVidia GTX 1070, 2x 8GB G.SKill TridentX DDR3-2400

    HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    Oh okay, dann suche ich mal nach den Chipset-Treibern. Wo kann ich denn da den aktuellen auslesen lassen?

    Nicht, dass ich wüsste. Es kommt zwar die Meldung, dass der Herausgeber unbekannt ist und ob ich fortfahren möchte, sobald ich das aber bestätige, kommt sofort "NoSleepHD.exe funktioniert nicht mehr". Ich habe noch Bitdefender 2016 aber das hat mir auch nichts gemeldet. Ansonsten wüsste ich nicht, was eingreifen sollte.

    Wenn ich auf den Arbeitsplatz gehe, ist es, als wenn die HDD abgezogen wurde, sie ist nicht mehr einsehbar. ich habe also Programme "A", Favoriten "B", System "C", aber kein Volumen "E" mehr. "A","B" und "C" sind meine 2 SSDs. In meinem Startmenü habe ich Verknüpfungen zu den jeweiligen Partitionen, deshalb das .Ink. Hätte ich das nicht, würde es so aussehen, als würde die Platte nicht exisitieren. Ich könnte sie niergendwo einsehen, geschweige denn aufrufen, da sie nicht "angeschlossen" ist...

  2. #12

    HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    Das mit dem Link sollte kein Problem sein. Das muss trotzdem funktionieren.
    Es könnte z.B. sein, dass er sich einen Link auf den Desktop gelegt hat, um direkt auf das LW zugreifen zu können, ohne den Umweg über den Explorer.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Armaholicer Beitrag anzeigen
    Oh okay, dann suche ich mal nach den Chipset-Treibern. Wo kann ich denn da den aktuellen auslesen lassen?
    Was meinst Du mit "auslesen lassen"?

    Du gehst einfach auch die Homepage von Asus, suchst Dein Mainboard und suchst den zugehörigen Download-Bereich.
    Ich hab' das mal für Dich gemacht. Du musst nur noch das Betriebssytem auswählen.

    --> Z97-PRO GAMER - Downloads <--

  3. #13
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    Zitat Zitat von Armaholicer Beitrag anzeigen
    [...]
    Nicht, dass ich wüsste. Es kommt zwar die Meldung, dass der Herausgeber unbekannt ist und ob ich fortfahren möchte, sobald ich das aber bestätige, kommt sofort "NoSleepHD.exe funktioniert nicht mehr". Ich habe noch Bitdefender 2016 aber das hat mir auch nichts gemeldet. Ansonsten wüsste ich nicht, was eingreifen sollte.
    Dann schalte den Defender doch einfach mal zur Installation ab. Das Programm ist sauber.
    Zitat Zitat von Armaholicer Beitrag anzeigen
    [...] Hätte ich das nicht, würde es so aussehen, als würde die Platte nicht exisitieren. Ich könnte sie niergendwo einsehen, geschweige denn aufrufen, da sie nicht "angeschlossen" ist...
    Wenn die Laufwerke/Partitionen nicht vorhanden sind, bringt es auch nichts, sie über einen Link anzusprechen. Das bringt nur Fehlermeldungen. Wenn ich dann nochmal das hier
    Ich habe begonnen über den Ubisoft Client UPlay Spieldatein auf die HDD zu laden und dabei schaltet sie sich in unregelmäßigen Abständen aus.
    lese, kommt bei mir der Gedanke, daß die Platte eine Macke hat. Die sollte sich nicht während eines Zugriffs abschalten. Es könnte also ein Hardwaredefekt vorliegen.

  4. #14
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 64-Bit
    System
    Asus Z97 Pro Gamer, Intel i7-4790k,, 2x nVidia GTX 1070, 2x 8GB G.SKill TridentX DDR3-2400

    HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    Danke dir, ich habe jedoch noch eine Frage, der Chipsatztreiber den ich dort finde ist nicht der aktuelste. Auf der Intelseite selber gibt es für Win10 eine neuere Version O.o welchen soll ich denn jetzt nehmen?

    Ich habe jetzt den neusten, also Intel 10.1.1.14 installiert. Der auf der Asus HP ist 10.1.1.7. Ich hoffe ich habe damit jetzt keinen Bock geschossen. Ist es normal, dass bei der Installation alle Bildschirme ausgehen? Bzw. Kein Signal mehr erhalten?

  5. #15
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    Zitat Zitat von Armaholicer Beitrag anzeigen
    [...] welchen soll ich denn jetzt nehmen?
    Manchmal geht Proieren über Studieren.
    Zitat Zitat von Armaholicer Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt den neusten, also Intel 10.1.1.14 installiert. Der auf der Asus HP ist 10.1.1.7. Ich hoffe ich habe damit jetzt keinen Bock geschossen.
    Es könnte sein, daß im neueren Inteltreiber irgendwas steckt, was mit anderen Treibern oder Asus-Kömponenten nicht gut zusammenspielt. Es könnte aber genausogut sein, daß Asus einfach nur noch nicht aktualisiert hat und Du die Treiber von der Intelseite verwenden kannst. Probieren ....
    Zitat Zitat von Armaholicer Beitrag anzeigen
    Ist es normal, dass bei der Installation alle Bildschirme ausgehen? Bzw. Kein Signal mehr erhalten?
    Ausgehen kann normal sein, aber kein Signal halte ich für unwahrscheinlich. Die Anschlüsse werden ja nicht totgeschaltet bei der Installation.

  6. #16

    HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    Nimm IMMER die Treiber des Geräteherstellers. In diesem Fall der von Asus. I.d.R. werden in den Treibern vom Hersteller speziell zum Mainboard passende Anpassungen gemacht, wovon der Chipsatzhersteller ja nichts wissen kann. Die INTEL-Treiber sind generische Treiber ohne Spezialitäten der Grätehersteller.

    Auch der dort vorhandene SATA-Treiber kann da wichtig sein.

    Generell solltest Du ALLE Treiber (nicht die "komischen" Applikationen) von ASUS installieren.

  7. #17
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 64-Bit
    System
    Asus Z97 Pro Gamer, Intel i7-4790k,, 2x nVidia GTX 1070, 2x 8GB G.SKill TridentX DDR3-2400

    HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    So habe jetzt den "gedowngraded" und den Treiber direkt von Asus installiert. Den Intel RAID/AHCI Treiber auch gleich hinterher. Jetzt mal schauen, was passiert.

  8. #18
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 64-Bit
    System
    Asus Z97 Pro Gamer, Intel i7-4790k,, 2x nVidia GTX 1070, 2x 8GB G.SKill TridentX DDR3-2400

    HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    Hat nichts geholfen. Ist jetzt alles definitiv auf dem aktuellen Stand. Trotzdem geht sie aus. Heute hab ich nebenher mal ein Spiel laufen lassen, dass ich auf der HDD gespeichert habe. Stundenlang hat alles ohne Probleme funktioniert. Ich mach den PC aus und später wieder an und dann nach nicht mal einer Stunde schwupp und weg.

  9. HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #19

    HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    Dann schau mal beim Hersteller der Platte nach, ob es da für diese Platte ein Tool gibt, mit dem man das Abschalten der Platte abschalten kann.

    --> Dort <-- gibt es z.B. den "Drive Manager". In der Beschreibung steht drin, dass es bei der Platte "Energiespareinstellungen" gibt, die genau das tut: Platte schaltet sich aus, wenn sie eine bestimmte Zeit nicht verwendet wird. Dies kann man mit dem Tool ausschalten. Dann sollte es gehen.

  11. #20
    Avatar von Thomas62
    Version
    Win 10 Pro 64 bit
    System
    Phenom xII 940 10GB Ram GT 640 Nvidia

    HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

    Dann gebe es ja noch die Möglichkeit die Platte über den Hersteller durch die Garantie austauschen zu lassen !


HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar

HDD schaltet sich nach unbestimmter Zeit ab und ist nicht mehr aufrufbar - Ähnliche Themen


  1. Maus schaltet sich nicht aus, auch wenn PC herunterfahren ist: Meine Razer Naga ist immer an, auch wenn der PC sich runtergefahren hat. Sie leuchtet dann weiter und zieht dadurch logischerweise Strom. Was ich...



  2. PC schaltet sich nach Windows 10 Upgrade nicht mehr aus: Hallo liebe WIn-10 Benutzer, ich habe am Samstag Abend Windows 10 auf meinem Rechner installiert. Nach einigen Anfangsproblemen läuft es...



  3. Windows Taste auf Tastatur und Bildschirm geht nicht mehr...Apps nicht aufrufbar: Super, einmal hier angemeldet und am rum lesen fallen mir immer mehr Probleme auf. Ich habe das hier jetzt mal was durchforstet wie auch die...



  4. PC schaltet sich kurz nach Hochfahren aus und bleibt aus - (win7 PC): Moin der PC fährt hoch, Anmeldung, man kann kurz was machen, dann schaltet er sich aus. Im abgesicherten Modus hält er durch, da ist das Windows...



  5. Notebook schaltet sich nicht mehr automatisch aus: Mein emachines G625 läuft mit Windows 10 stabil. Nur ein Problem ist nervend. Das Notebook schaltet sich beim Herunterfahren nicht mehr aus- Das...


Sucheingaben

xxx foren

xxx ve hddo