Hallo liebe Forum User.
Ich habe erst neulich das Windows 10 Anniversary Update auf meinem PC erhalten. Nachdem es installiert wurde wollte ich Spiele spielen, die einen Controller benötigen, habe aber gemerkt, dass der Toshiba Bluetooth-Stack rot statt weiß leuchtet, was bedeutet, dass das Programm nicht mit dem externen - über USB angeschlossenen - Bluetooth-Stick verbunden ist, sondern dass der Standard Windows Treiber nun vor dem Stack die Kontrolle über den Stick erlangt. Hier nun meine Frage: Hat einer eine Idee, wie man es schafft, dass der Stack wieder vor dem Standard Treiber gestartet wird, oder ob man den Standardtreiber einfach deaktivieren kann? Ich benötige das Programm um meinen Controller zu verbinden, da es mit Windows selbst nicht funktioniert. Falls einer eine Idee hat, bitte melden! Danke schon mal im Voraus.