Laufwerksbezeichnung

Diskutiere Laufwerksbezeichnung im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Tach allerseits, das LW "G" im Explorer war ursprünglich der im Brother-Drucker integrierte CardReader. Diesem LW habe ich irgendwann den Buchstaben "R" (wie reader) zugeordnet. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von august_burg
    Version
    Windows 10 Pro 1607 (Build 14393.693)
    System
    Gigabyte H 170-HD3 / Intel Core i5 - 6600 / 8 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530

    Laufwerksbezeichnung

    Tach allerseits,

    das LW "G" im Explorer war ursprünglich der im Brother-Drucker integrierte CardReader. Diesem LW habe ich irgendwann den Buchstaben "R" (wie reader) zugeordnet. Funktioniert einwandfrei.

    Wenn ich jetzt eine externe (Sicherungs-)Platte einstecke, bekommt diese die damalige Bezeichnung "G: CardReader". "G" ist in der Reihenfolge in Ordnung, nicht aber die Bezeichnung. Die übliche Umbennungsprozedur klappt, jedoch nur in der Datenträgerverwaltung. Dort steht wunschgemäß "G:Sicherung". Im Explorer steht weiterhin "CardReader" bei "G", insgesamt also doppelt (sh. "R").

    Wie läßt sich das ändern?

  2. #2
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1607 (Build 14393.969 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Laufwerksbezeichnung

    Moin,
    eventuell stehe ich gerade auf dem Schlauch(es war eine lange Nacht...),
    was passiert wenn Du im Explorer("dieser PC") den Namen der externen Platte von Hand umbenennst in "G: Sicherung",
    in der Datenträgerverwaltung ebenso und dann einen kompletten Windows Neustart mit angeschlossener Sicherungsplatte machst.
    Ist sie dann umbenannt im Explorer?

    Ansonsten kannst Du mal schauen wenn Du versteckte Ordner anzeigen lässt, ob auf der externen Platte eine Datei namens autorun.inf liegt.
    Die blocken Virenscanner gerne und schon ist Feierabend mit Umbenennen.....

    Lösung wäre ansonsten einen eventuellen "Fremdvirenscanner" mit Tool deinstallieren, kompletter Neustart und dann sollte das Umbenennen definitiv klappen.

  3. #3
    Threadstarter
    Avatar von august_burg
    Version
    Windows 10 Pro 1607 (Build 14393.693)
    System
    Gigabyte H 170-HD3 / Intel Core i5 - 6600 / 8 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530

    Laufwerksbezeichnung

    Funzt, besten Dank !

    Angelegenheit erledigt.


Laufwerksbezeichnung

Sucheingaben