Originalansicht: Dual-Boot Tablet Teclast Tbook 16S 2in1 mit Android 5.1 und Windows 10

Dual-Boot Geräte bei denen man beim Einschalten zwischen Android und Windows wählen kann sind bei so manchem User begehrt. Man bekommt zwar in der Regel weniger Leistung, aber kann dafür in beiden OS Welten nach Apps Ausschau halten. Mit dem Teclast Tbook 16S 2in1 hat Teclast nun einen scheinbar sehr preiswerten Microsoft Surface Clone im Angebot, aber ist das wirklich so gut wie es auf dem Werbebild aussieht?


Der Anbieter GearBest hat auf das Gerät aufmerksam gemacht, aber es wird auch nicht lange dauern bis man es über Amazon oder eBay über Zwischenhändler beziehen kann, und das für nicht viel mehr als den bei GearBest angegebenen Preis von 230 Euro, da die Angabe von aktuell 60% Preisnachlass dort nie so ganz ernst zu nehmen sind.

Für den Preis bekommt man auf den ersten Blick ein relativ brauchbares Gerät. Ein Microsoft Surface oder ein ähnliches High-End Produkt von Lenovo oder auch Huawei darf man natürlich nicht erwarten.


Das Teclast Tbook 16S kommt mit folgenden technischen Daten

  • Android 5.1 und Windows 10
  • 11,6 Zoll IPS LCD Display
  • 1.920 x 1.080 Pixel Full-HD
  • Intel Cherry Trail Z8300 1.44GHz,Quad Core
  • Intel HD Graphik GPU
  • 4GB RAM
  • 64GB interner Speicher
  • Maximal 128GB per Micro-SD
  • WIFI: 802.11b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • 5 Megapixel Kamera mit Autofocus hinten
  • 2 Megapixel Kamera vorne
  • 1x Micro USB 2.0
  • 1x normaler USB 3.0
  • 1X Micro HDMI
  • 1x 3,5mm Klinke
  • Mikrophone
  • Akku mit 9.300mAh
  • MIC: Supported
  • Google Play Store nutzbar


Leider muss man hier das Kleingedruckte genau lesen denn auch wenn das Ganze als 2in1 Convertible beworben und gezeigt wird, wird auch extra darauf hingewiesen, dass das Docking Keyboard oder auch ein auf den Bildern gezeigter Stylus nur optional zu haben sind und nicht zum Lieferumfang gehört. Immerhin hat es einen Kickstand wie die Surface Serie.


Meinung des Autors: Ohne die auf dem Bild zu sehenden Zusätze wie den Pen oder das Docking Keyboard ist das Teclast Tbook 16S 2in1 leider eben nur ein Tablet, auch wenn es ein Convertible sein könnte. Was haltet Ihr von dem Gerät, ist es trotzdem interessant für euch?