Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Microsoft patzt

Diskutiere Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Microsoft patzt im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Dies trifft aber in den meisten Fällen nur auf die InternetUndSystemAllroundSecuritySuiten zu. Installiert man sich einen reinen Virenwächter, ohne mannigfaltig zusätzliche Module, dann gibts in ...


Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55
  1. #41
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Microso

    Dies trifft aber in den meisten Fällen nur auf die InternetUndSystemAllroundSecuritySuiten zu. Installiert man sich einen reinen Virenwächter, ohne mannigfaltig zusätzliche Module, dann gibts in der Regel ebenfalls keine grösseren Probleme.

  2. #42
    Avatar von Tragtop
    Version
    Home
    System
    Toshiba Qosmio X70-10BV/Core I 7/16 GB DDR 3/Radeon MR9 M265X
    Fakt ist, nachdem ich fast alles ausprobiert hatte was es so gibt und die Fehler bei den ganzen Scannern und Suiten fast identisch gleich waren. So stellt sich auch die Frage, ob es an den Scannern bzw. Suiten liegt, oder ob der Defender wegen mehrerer Vierenprogramme (obwohl abgeschaltet) blockiert. Auch in diese Richtung gehen meine Gedanken. Aber um das herauszubekommen fehlt mir ehrlich gesagt ein wenig der Durchblick.

    - - - Aktualisiert - - -

    Übrigens : Ganz tolles und sachliches Forum hier!

  3. #43
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Microso

    Wichtig ist immer, dass man einen Virenscanner mit seinem Removal Tool deinstalliert: Virenscanner vollständig deinstallieren. Denn nur dann ist gesichert, dass nichts mehr im System werkelt, was sich störend auswirken könnte.

    Und genau daran scheitert es oft beim Wechsel von einem zum anderen Scanner, es wird sich einfach nur auf die Deinstallationsroutine von Windows verlassen und die kennt nicht alle Einträge und Dateien, die von den Scannern ins System eingebracht wurden. Ausserdem schützen die Scanner ihre Verzeichnisse und Registryschlüssel bis zuletzt und verhindern so eine vollständige Deinstallation, weil die Deinstallationsroutinen die Bereinigung auch beim nächsten Neustart des Systems nicht vornehmen. Das ist aber kein Windows Problem, sondern es liegt daran, dass dies bei der Erstellung der Deinstallationsroutine beim Hersteller genau so vorgesehen wurde. Erst die Removal Tools entfernen dann den ganzen Rest und man hat wirklich ein sauberes System, das man mit einem anderen Virenscanner versehen kann.

  4. #44
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Um mal eine andere Sicht der Dinge zu bringen: Ich hatte auf meinen Kisten bereits bis zu 3 verschiedene Virenscanner, und habe die Vorgänger häufig NICHT mit den Removaltools entfernt, und hatte in der Folge keine Probleme mit dem neu installierten Antivirenprogramm. MMn werden solche Probleme eher durch unsaubere Uninstaller verursacht, oder durch Programmreste, die eventuell noch laufen. Bei den "Großen" wie AVG, Avira, oder Avast aber wohl eher nicht, sonst hätte ich da wahrscheinlich Probleme in der Hinsicht gehabt.

  5. #45
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Microso

    Diese "unsauberen" Uninstaller verarbeiten genau das, was der Hersteller ihnen zum Entfernen vorgibt. Oft genug ist es so, dass bei der Installation - um alle Ordner, Dateien und Registryschlüssel schreiben zu können - höhere Rechte angefordert werden, dies aber bei der Deinstallation unterlassen wird und so jede Menge Müll im System verbleibt. Das sind dann die Programmreste, die da im Hintergrund weiter werkeln können. Wie gesagt, das ist kein Windows Problem, das ist ein Problem desjenigen, der die Installationsroutine für das Programm geschrieben hatte. Die Hersteller der Virenwächter müssen deshalb auch nicht ohne Grund ihre Removal Tools bereitstellen um die Systeme ihrer Nutzer zu bereinigen.

  6. #46
    Avatar von Tragtop
    Version
    Home
    System
    Toshiba Qosmio X70-10BV/Core I 7/16 GB DDR 3/Radeon MR9 M265X
    Das ist mir vollkommen klar. Spielte nach den Versuchen immer meine vorher angelegten Sicherungen (Reines System + Treiber ) zurück. Somit hat man immer ein sauberes Windows. Es ist zwar ein wenig mühseelig , aber nur so kann man das vernünftig testen wie ich finde. Denn auch mit den besagten Entfernungstools hat man immer noch keine Garantie, das auch wirklich alles weggeputzt wird. So hat man immer die gleichen Voraussetzungen.

  7. #47
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 64-Bit
    System
    AMD A8-3800, AMD Radeon HD 6550D

    Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Microso

    Ist Windows 10 eigentlich anfälliger für Viren als Windows 7? Weshalb ich darum komme: Ich habe jahrelang den kostenlosen Avira unter Windows 7 draufgehabt. Trotz "Cruising" im "Rotlichtbezirk" nie irgendeinen Ärger. Seit dem Upgrade auf Windows 10 innerhalb einer Woche zweimal Probleme mit Avira, auch der Wechsel auf Avast hat nichts genützt. Auch da wieder Fehler und Abstürze. Jetzt teste ich Eset Smart Security 9. Bis jetzt läuft es ziemlich rund. Mal schauen, wenn die 30 Tage der Testversion um sind. Dann kaufe ich vielleicht zum ersten Mal in meinem Leben eine kostenpflichtige Antiviren-Suite. Noch eine Frage: Einige schwören hier offensichtlich auf den Defender. Ist der auch sicher auf "zwielichtigen" Seiten? Schon mal ausprobiert?

  8. #48
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Kaspersky Antivirus 2017, Vivaldi - immer die Final

    Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Microso

    Warum sollte Win 10 anfälliger für Viren sein? Es ist doch dein AV-Programm, welches die Viren nicht erkannt hat. Außerdem gibt es keine AV-Software die 100%ige Sicherheit bietet. Von daher kannst du genauso gut den Defender einsetzen. Zu Eset kann ich nichts sagen, aber Avira hatte ich dann u. wann auch drauf. Allerdings gehe ich nicht auf zwielichtige Seiten.

  9. Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Microso

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #49
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 64-Bit
    System
    AMD A8-3800, AMD Radeon HD 6550D

    Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Micro

    Warum führt AV-Test dann Tests mit unterschiedlichen Windows-Versionen durch? Quelle: https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/

  11. #50
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Micro

    Das liegt an teilweise unterschiedlichen Versionen der einzelnen Scanner, die dann natürlich auch Abweichungen in der Scanengine aufweisen können. Denn gleiche Virensignaturen garantieren noch lange nicht gleiche Ergebnisse auf allen Windows Versionen. Von daher ist es natürlich sinnvoll, wenn nach Betriebssystemversionen gestaffelt wird.


Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Microsoft patzt

Virenschutz-Programme für Windows 10: Test mit vielen guten Ergebnissen, aber Microsoft patzt - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Insider Build 14352 kommt mit neuen Features und vielen Bugfixes: Mit seiner neuesten Preview-Build 14352, welche in der letzten Nacht für die Insider des Fastrings freigegeben wurde, rangiert sich Microsoft immer...



  2. Windows 10 Preview Build 14316 mit vielen neuen Features im Gepäck: Am gestrigen Abend hat Microsoft die neue Preview Build 14316 für die Windows Insider des Fast Rings freigegeben, die unglaublich viele neue Features...



  3. Windows 10 Preview Build 14291 erscheint mit vielen nützlichen Neuerungen für PC & Mobile: Microsoft hat gestern Abend nicht nur das lang ersehnte Windows 10 Mobile für ältere, ausgewählte Windows-Phones freigegeben, sondern über Nacht noch...



  4. Neues Humble Bundle mit vielen NEOGEO Klassikern von SNK: Die NEOGEO Konsole war sehr beliebt und ist auch heute noch bei Sammlern sehr begehrt. Wer die Spiele günstiger aber umständlicher haben wollte nutzt...



  5. Virenschutz für Windows 10 im Test: Sicherheit kostet Geld: Microsoft bietet bei seinen Betriebssystemen Windows 7 und Windows 8.1 eine serienmäßige Antivirus-Software, die aber nicht unbedingt überzeugen...


Sucheingaben